2021

Kantatengottesdienst und weitere musikalische Ereignisse

mit dem Sonntag Judika beginnt die sogenannte "innere Passionszeit". In diesen zwei Wochen gibt es in der Stadtkirche, wenn auch pandemiebedingt in reduzierter Besetzung, viel schöne Kirchenmusik zu hören:

Am kommenden Sonntag, 28 März um 10.30 feiern wir live einen besonderen Kantatengottesdienst zum Palmsonntag in der Stadtkirche. Von Johann Sebastian Bach erklingen dann die Kantate Nummer 22 „Jesus nahm zu sich die Zwölfe“, sowie Arien und Choräle aus weiteren Kantaten in solistischer Besetzung.

Es singen die bestens bekannten Vokalsolisten Doris Steffan-Wagner (Sopran), Eva Braunstein (Alt), Martin Steffan (Tenor) und Michael Roman (Bass), begleitet von einem kleinen Instrumentalensemble unter der Leitung von Kantor Christian Schaefer. Die liturgische Gestaltung liegt in den Händen von Prädikantin Dr. Adelheid von Hauff (Schwetzingen).

Der Gottesdienst findet nach den Vorgaben des landeskirchlichen Schutzkonzeptes statt. In der Kirche stehen etwa 35 Platzeinheiten für bis zu 2 Personen zur Verfügung. Gottesdienstbesucher müssen eine FFP2-Maske tragen. Zeitgleich wird der Gottesdienst auch auf dem Youtube-Kanal „Evangelische Petrusgemeinde Wiesloch“ live übertragen.

Ebenfalls auf unserem Youtube-Kanal wird am Karfreitagnachmittag, 2. April um 15.00 ein Orgelkonzert zur Passion abrufbar sein. Es erklingen ausschließlich Werke von Johann Sebastian Bach. Dieses Konzert findet ausschließlich online statt.

 

Einladung zum nächsten himmelweit-Gottesdienst

Das Himmelweit-Team hat einen Gottesdienst zum Thema "Freudenbotschaft" vorbereitet.
Mitten in der Passionszeit blicken wir auf die frohe Botschaft unseres Glaubens, die uns stärkt und ermutigt gerade auch in Zeiten, die von Anstrengung und Mühe gekennzeichnet ist.
Feiern Sie mit - dieses Mal nur im Präsenzgottesdienst in der Kirche (eingeschränkte Sitzplätze, FFP2-Masken).
Wir freuen uns auf Sie!

 

Klimaaktionstag am 19. März

Fridays for Future ruft am Freitag, 19. März, zum nächsten weltweiten Klimastreik auf. Die Evangelische Landeskirche in Baden lädt alle Kirchengemeinden ein, sich mit einem Klimagebet, einer Andacht oder einer ähnlichen Aktion daran zu beteiligen. Bundesweit unterstützen Kirchengemeinden und kirchliche Initiativen den Klimastreik am 19. März mit verschiedenen Aktionen wie Andachten, dem Läuten von Kirchenglocken um 11.55 Uhr und musikalischen Beiträgen. ...mehr...

Musikalischer Gottesdienst zu Psalm 1 in der Stadtkirche

Am kommenden Sonntag, 14. März um 10.30 feiert die evangelische Petrusgemeinde Wiesloch einen besonderen musikalischen Gottesdienst in ihrer Stadtkirche. Passionsmusik aus Leipzig wird dann zu hören sein, und im Mittelpunkt steht der 1. Psalm "Wohl dem, der nicht wandelt im Rat der Gottlosen".
Dieser Psalm erklingt in zwei ganz unterschiedlichen Vertonungen: Einmal im Barockstil in einer Fassung von Andreas Hammerschmidt, und zum anderen in einer spätromantisch-sinfonischen Version von Sigfrid Karg-Elert.
Außerdem sind Choralvorspiele zu Passionsliedern von Johann Christoph Conrad und Johannes Weyrauch zu hören.
Es musizieren Christoph Mahla (Tenor), Roland Bierwald (Viola) und Christian Schaefer (Orgel); Pfarrerin Sabine König leitet den Gottesdienst.
Der Gottesdienst findet gemäß dem kirchlichen Corona-Schutzkonzept und mit begrenzter Teilnehmerzahl live in der Stadtkirche statt und wird zeitgleich auf dem Youtube-Kanal der Petrusgemeinde ausgestrahlt. In der Kirche stehen etwa 35 Platzeinheiten für bis zu 2 Personen zur Verfügung. Besucher müssen eine FFP2- oder medizinische Maske tragen.

 

Das 2. Rätsel zum Unionsjubiläum

Unsere Badische Landeskirche feiert 2021 das Jubiläum der unierten Kirche in Baden!

Am Gemeindehaus in der Friedrichstraße 5 finden Sie dazu im März und April wieder viel Neues zum Lesen und Betrachten.
Im Unionsrätsel Nr. 2 geht es um die Frage:
Wie hat die Stadtkirche vor der Union wohl ausgesehen?

Details und Hilfe zum Rätsel finden Sie hier:

 
Unionsrätsel Nr. 2.pdf

In der Auflösung zum Rätsel Nr.1 finden Sie noch spannende Details zur ehemaligen lutherischen Kirche:

Unionsrätsel Nr 1 - Auflösung.pdf

„Du meine Seele, singe“ - Liedersingen aus EG + Anhang

Im Monat März jeden Donnerstag Abend, 19.00 - 19.45 !

Wir singen zusammen bekannte und neue Lieder aus den beiden Gesangbüchern und wissen uns dadurch verbunden. Zum Aufwärmen beginnen wir mit ein paar Übungen zum Aktivieren der Stimme.

Mitmachen kann jede(r), die / der gerne singt.

Das läuft so ab: Sie schalten sich mit dem Link 5-10 Minuten vorher dazu, schalten dann das Mikrophon aus und singen zu Hause nach Ansage des Liedes kräftig mit. Neue Lieder erschließen wir uns gemeinsam. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Es freut sich darauf, mit Ihnen zu singen - Landessingwart Achim Plagge

Zoom-Meeting beitreten
https://us02web.zoom.us/j/81107053942?pwd=NkNZWjFWQVorbTFlNWs2T1VwUm9tZz09
Meeting-ID: 811 0705 3942
Kenncode: 674411

 

Weltgebetstag 5. März 2021

Der Weltgebetstag, dessen Gottesdienstordnung in diesem Jahr Frauen aus Vanuatu vorbereitet haben, kann in diesem Jahr leider nicht, wie gewohnt, stattfinden. Das Wieslocher Team hat aber eine Ausstellung mit Informationen über das Land und die Situation der Frauen dort vorbereitet. Es gibt auch Mitmachstationen. Herzliche Einladung zum Besuch im Rahmen der offenen Dreifaltigkeitskirche an alle Interessierten vom 5. bis 8. März.
Gerne nutzen Sie auch das Angebot eines Online-Gottesdienstes am Freitag, den 05.03.2021 um 19 Uhr bei https://weltgebetstag.de/aktuelles/news/mitfeiern-vor-dem-fernseher/

Wahlaufruf zur Landtagswahl am 14. März

„Die Verantwortlichen in der Politik benötigen unseren Rückhalt“
Die Bischöfe der vier großen Kirchen im Land rufen zur Wahlbeteiligung auf.
Einen knappen Monat vor der Landtagswahl bitten die vier großen Kirchen in Baden-Württemberg die Menschen im Land, wählen zu gehen.
Hier der vollständige gemeinsame Appell die Landesbischöfe Dr. h. c. Frank Otfried July (Evangelische Landeskirche in Württemberg) und Professor Dr. Jochen Cornelius-Bundschuh (Evangelische Landeskirche in Baden) sowie Erzbischof Stephan Burger (Erzdiözese Freiburg) und Bischof Dr. Gebhard Fürst (Diözese Rottenburg-Stuttgart):

 
Wahlaufruf der Bischöfe - Wortlaut.pdf

Klimafasten 2021 - Erleben und Ausprobieren

Die ökumenische Kampagne Klimafasten widmet der Passionszeit dem Klima. Sieben Woche, sieben Themen: vom virtuellen Wasser über alternative Ernährungsweisen bis hin zur Frage „Was bedeutet Gutes Leben?“. Zu jedem Thema gibt es unter klimafasten.de Fakten, Hintergrundinformationen und alltagsnahe Tipps zum Ausprobieren. Und Sie sind herzlich eingeladen mitzumachen!

kimafastenbroschuere2021_web.pdf

Aktuelles aus der Petrusgemeinde

Aufgrund der aktualisierten Kontaktbeschränkungen hat der Ältestenkreis der Petrusgemeinde beschlossen, dass ab 21. Februar neben dem Online-Gottesdienst auch wieder zum "Live"-Gottesdienst in die Stadtkirche eingeladen wird.
Der Gottesdienst beginnt jeden Sonntag um 10.30 Uhr und im Anschluss findet das virtuelle Kirchencafé statt. Für diejenigen, die dann in der Stadtkirche mitfeiern möchten gelten die bekannten Schutzmassnahmen.

Die Stadtkirche ist täglich von 9 – 17 Uhr geöffnet.
Hier liegt auch die aktuelle Predigt für Sie aus, die wir auf Wunsch auch gerne zuschicken. Wenden Sie sich bitte dazu an unser Pfarramt.

Für die Kindergottesdienstkinder und -familien ist weiterhin die „offene Stadtkirche“ die Anlaufstelle: Jede Woche neu wird hier ein kleiner interaktiver Stationen-Gottesdienst vorbereitet. >> mehr <<

Trotz aller Beschränkungen sind wir >> hier << erreichbar:
- telefonisch, und nach Absprache auch persönlich - mit Abstand im großen Saal des Gemeindehauses, oder etwa bei einem Spaziergang an der frischen Luft.

 

Aktuelles aus der Petrusgemeinde

Aufgrund der aktualisierten Kontaktbeschränkungen hat der Ältestenkreis der Petrusgemeinde beschlossen, dass bis einschließlich 14. Februar weiterhin ausschließlich zum Online-Gottesdienst eingeladen wird.
Der Livestream auf dem YouTube Kanal der Petrusgemeinde lädt jeden Sonntag ab 10.30 Uhr zum Mitfeiern ein - Ausnahme: am 7. Februar: "himmelweit"-Gottesdienst um 18 Uhr!
Im Anschluss findet das virtuelle Kirchencafé statt.

Die Stadtkirche ist täglich von 9 – 17 Uhr geöffnet.
Hier liegt auch die aktuelle Predigt für Sie aus, die wir auf Wunsch auch gerne zuschicken. Wenden Sie sich bitte dazu an unser Pfarramt.

Für die Kindergottesdienstkinder und -familien ist weiterhin die „offene Stadtkirche“ die Anlaufstelle: Jede Woche neu wird hier ein kleiner interaktiver Stationen-Gottesdienst vorbereitet. >> mehr <<

Trotz aller Beschränkungen sind wir >> hier << erreichbar:
- telefonisch, und nach Absprache auch persönlich - mit Abstand im großen Saal des Gemeindehauses, oder etwa bei einem Spaziergang an der frischen Luft.

 

und das braucht man noch zum "himmelweit"-Gottesdienst am 7.2.:

 
Hoffnungsschiff himmelweit 07.02.21.pdf

200 Jahre Kirchenunion

Unsere badische Landeskirche feiert 2021 das Jubiläum der unierten Kirche in Baden!

am Gemeindehaus, Friedrichstraße 5 finden Sie in diesem Jahr immer wieder etwas Interessantes zu diesem Thema - besuchen Sie besonders mal unser „Unionsfenster“.

Und dann winkt da ja noch ein Preis:
Unions-Rätsel Nr.1: Wo stand von 1738 bis 1822 in Wiesloch die lutherische Kirche?
Details und Hilfe zum Rätsel finden Sie hier:

 
Unionsrätsel Nr 1.pdf

Aktuelles aus der Petrusgemeinde

Aufgrund der aktualisierten Kontaktbeschränkungen hat der Ältestenkreis der Petrusgemeinde beschlossen, dass bis 31. Januar weiterhin ausschließlich zum Online-Gottesdienst eingeladen wird.
Der Livestream auf dem YouTube Kanal der Petrusgemeinde lädt jeden Sonntag ab 10.30 Uhr zum Mitfeiern ein.
Im Anschluss findet das virtuelle Kirchencafé statt.

Die Stadtkirche ist täglich von 9 – 17 Uhr geöffnet.
Hier liegt auch die aktuelle Predigt für Sie aus, die wir auf Wunsch auch gerne zuschicken. Wenden Sie sich bitte dazu an unser Pfarramt.

Für die Kindergottesdienstkinder und -familien ist weiterhin die „offene Stadtkirche“ die Anlaufstelle: Jede Woche neu wird hier ein kleiner interaktiver Stationen-Gottesdienst vorbereitet. >> mehr <<

Trotz aller Beschränkungen sind wir >> hier << erreichbar:
- telefonisch, und nach Absprache auch persönlich - mit Abstand im großen Saal des Gemeindehauses, oder etwa bei einem Spaziergang an der frischen Luft.

 

Allianz-Gebetswoche 2021

Im Jahr 2021 feiern wir das Jahr der Ökumene - die Gebetswoche wird daher auf 14 Tage ausgedehnt. In der ersten Woche wird das gemeinsame Gebet inhaltlich von der Evangelischen Allianz verantwortet, die zweite Woche gestaltet die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK).
Näheres dazu bei der Allianzgebetswoche.

Gerade in dieser schwierigen Zeit des distanzierten Miteinanders ist das Gebet wichtig. In Wiesloch werden zwei eigene Abende der Allianzgebetswoche aufgesetzt und die Initiatoren hoffen auf rege Teilnahme. Nähere Info dazu:

 
Einladung-AGW2021

Innenbeleuchtung der Stadtkirche auf LED umgestellt

Das Warten hat sich gelohnt: Am 28. Dezember wurden rund 400 alte Glühbirnen in der Stadtkirche durch neue LED-Lampen ersetzt.
der Umweltausschuss der Kirchengemeinde hat ausgerechnet, dass zu den Stromsparkosten von knapp 2.000 Euro jährlich eine CO2-Einsparung kommt, die mit ca. 600 kg so hoch ist wie der Jahresausstoß eines PKW. Die Umsetzung hat sich allerdings etwas hingezogen. Knackpunkte waren Qualität und Farbe des LED-Lichts sowie die Dimmer der Kirche aus dem Renovierungsjahr 2000, mit der die neuen LEDs technisch funktionieren müssen ohne zu flackern oder zu surren. Der Umweltausschuss hat sich ausführlich beraten lassen, und im Rahmen der landeskirchlichen Umweltaktion des „Grünen Gockels“, bei der die Gemeinde seit Jahren zertifiziert ist, wurde der Austausch auch kräftig finanziell gefördert. So rechnet sich die Einsparung nicht nur in der Ökobilanz, sondern auch finanziell.

Der Tausch selbst ging durch den gezielten Einsatz des Umweltausschusses schnell über die Bühne. „Jetzt strahlen die Lampen auch wieder: Nicht nur, weil die LEDs heller sind, sondern weil der Staub weg ist und die Lampenschirme wieder herrlich glänzen“, freut sich der Ausschussvorsitzende David Seidenglanz nach getaner Arbeit. - Davon können Sie sich gerne in der Stadtkirche überzeugen!

 

Aufruf zur "Spurensuche"

Wussten Sie schon…
...dass es bei uns in Baden (und darum auch in Wiesloch) bis vor 200 Jahren zwei evangelische Kirchen gab, eine lutherische und eine reformierte, ...und dass sie sich erst im Jahr 1821 zu einer evangelischen Kirche zusammenschlossen?
200 Jahre Kirchenunion: Wir feiern Jubiläum! Und wir als Evangelische Petrusgemeinde suchen in diesem Jahr nach Spuren,
die die Kirchenunion auch in Wiesloch und Umgebung hinterlassen hat. Machen Sie mit und gehen Sie mit uns auf Spurensuche:

Icon Spurensuche (305KB)
Aufruf zur Spurensuche in der MONATSINFO Januar

Die Jahreslosung für 2021:

Seid barmherzig, wie auch euer Vater barmherzig ist!
Lukas 6,36


Gedanken dazu finden Sie auch in der Predigt vom 2. Sonntag nach dem Christfest.

 

 

 
top