2020

Cappella vocale singt in der Stadtkirche Wiesloch

Am Samstag, 7. März 2020 um 18.00 findet in der evangelischen Stadtkirche Wiesloch ein Chorkonzert mit der Cappella vocale, dem Kammerchor des Kirchenbezirkes Südliche Kurpfalz statt.
 
Der Psalmvers „Cantate Domino- Singet dem Herrn!“ bildet das Motto des Konzertes und wird in einer anspruchsvollen Vertonung des bekannten zeitgenössischen englischen Komponisten John Rutter zu hören sein. Ebenfalls von John Rutter erklingen das meditative „Open thou mine eyes“ sowie drei schwungvolle Orgelstücke. Weiterhin stehen Chor- und Orgelwerke vom Barock bis zum 20. Jahrhundert auf dem Programm, unter anderem von Heinrich Schütz, Dietrich Buxtehude, Albert Becker und dem Karlsruher Kirchenmusiker Hans Martin Corrinth.
 
Die Cappella vocale ist ein gut 20-köpfiges Ensemble aus erfahrenen Sängerinnen und Sängern verschiedener Chöre des Kirchenbezirkes, das sich einmal monatlich zu einem Probenwochenende trifft. Es steht unter der Leitung von Bezirkskantor Detlev Helmer (Schwetzingen) und Kantor Christian Schaefer (Wiesloch), die beide auch an der Orgel zu hören sind.
 
Ein weiteres Mal präsentiert der Chor sein Programm am Sonntag, 8. März um 18.00 in der evangelischen Kirche Plankstadt. Der Eintritt zu beiden Konzerten ist frei, um eine Spende zur Kostendeckung wird gebeten.

 

Erneute Auszeichnung für F5

Das Gemeindehaus F5 wurde von der Architektenkammer Baden-Württemberg mit einem Preis für Beispielhaftes Bauen ausgezeichnet.

Mit sieben Texten aus dem 5. Buch Mose unterwegs!

Vergesst nicht - Wie oft vergessen wir, wo wir das Auto geparkt haben, den Schlüssel hingelegt, etwas Notwendiges einzukaufen. Vergesst nicht – das ist eine wichtige Aufforderung im 5. Buch Mose. Vergesst Gott nicht, seine Weisungen, seine Liebe, seine Sorge, seine Gegenwart, seine Forderungen - damals wie heute aktuell. Säkularisierung greift nicht erst heute um sich, sie war schon immer da. Wir heute spüren es möglicherweise deutlicher, und hören und lesen davon, erfahren es in unseren Gemeinden. Auch deshalb sind die Texte aus dem 5. Buch Mose so aktuell. In der Bibelwoche lesen wir die Texte in einem großen Abstand zu der Zeit, in der sie geschrieben worden sind. Wir lesen sie heute und verstehen sie mit unseren Möglichkeiten und Grenzen. Wir fragen danach, was sie uns zu sagen haben. Vergesst nicht – zu kommen!
Die Abende finden Montag 16.03., Mittwoch 18.03. und Freitag, 20.03., jeweils um 19.30 Uhr im Gemeindehaus St. Laurentius statt, der Eröffnungsgottesdienst am 15.03., um 10:30 Uhr in der ev. Stadtkirche.

 

Lift up your Voice - rejoice, rejoice!
Gospelprojektchor im Februar 2020 in Wiesloch

Wer hat Lust, neue Gospelsongs aus Baden kennenzulernen? Die Rainbow Singers, der Pop- und Gospelchor der evangelischen Kirchengemeinde Wiesloch, veranstalten im Februar 2020 wieder einen vierteiligen Gospelworkshop.
 
Unter der Leitung von Christoph Georgii, dem Popmusikbeauftragten der badischen Landeskirche, werden dann Chorarrangements seiner Band ENAIM (enaim.de) einstudiert. Die Songs der Band sind ursprünglich alle für Chorworkshops entstanden und haben so bereits Eingang in das Repertoire zahlreicher Gospelchöre gefunden.
 
Der Workshop besteht aus drei Proben, die jeweils donnerstags, am 6., 13. und 20. Februar von 20.00 bis 21.30 im evangelischen Gemeindehaus in der Friedrichstraße 5 in Wiesloch stattfinden, und dem Abschlussgottesdienst am Sonntag, 23. Februar um 10.30 in der Stadtkirche, den der Projektchor zusammen mit Christine Wiechmann (Gesang) und weiteren Mitgliedern von ENAIM gestaltet.
 
Eingeladen zum Mitsingen sind alle, die schon einmal in einem Chor gesungen haben, aber auch alle, die einmal etwas Neues ausprobieren wollen. Notenkenntnisse und Chorerfahrung sind nicht erforderlich!
 
Die Teilnahme am Workshop ist kostenlos. Zur besseren Planung melden sich Interessierte bitte bis zum 1. Februar an beim Leiter der Rainbow Singers, Kantor Christian Schaefer, unter 06222 387275 oder per E-Mail christian.schaefer@kbz.ekiba.de.

 

aktuelle Einladung:

Bei unserem anderen Gottesdienst beschäftigt sich das Team um Pfarrer Blaschke dieses Mal mit einer weiteren Landschaft.
Beim Thema "Küste - Auf zu neuen Ufern" wird das Team von der »himmelweit«-Band und die Rainbow Singers musikalisch unterstützt.
Hinterher bietet sich wieder die Möglichkeit, bei kleinen Köstlichkeiten miteinander ins Gespräch zu kommen.

Wanderwochenende 2020

es gibt auch in 2020 wieder das Angebot der Petrusgemeinde an einem »Berge-im-Schweigen«-Wochenende wandern zu gehen: Die Frauen wandern mit Margit Rosenbaum vom 12. - 14. Juni in der Hessischen Rhön, die Männer vom 11.–13. Juli 2020 mit Matthias Röbig-Landau und Christian Schwarz im Gebiet bei Oberstdorf - Näheres siehe Flyer:

 
Icon flyer (467KB)
berge im schweigen_frauen
Icon flyer (787KB)
berge im schweigen_männer

Petrusgemeinde sammelt

 

 
top