Startseite Paulusgemeinde Spendenaktion Glockenturm  · 

"Unsere Glocken brauchen ein Zuhause"

Informationen zu Spendenaktionen der Paulusgemeinde Wiesloch

Icon Spendenflyer (3.8 MB)
mit Informationen

Ein großer Wunsch der Paulusgemeinde ist es ,die drei Glocken der abgerissenen Johanneskirche wieder zum Klingen zu bringen.
Die Gemeindemitglieder haben sich in einer Umfrage einen Turm mit drei Glocken gewünscht.
Unsere Glocken warten bei der Firma Metallbau Menges-König in Rotenberg auf ihren Umzug in einen neuen Glockentrum am Paulus-Haus.
Das neue Gemeindehaus wird damit wieder als Kirche erkennbar,

130.000 Euro sind für das Bauprojekt veranschlagt. 50.000 Euro muss die Paulusgemeinde selbst durch Spenden aufbringen.

Hierzu hat sich im November 2016 Fundraising-Gruppe unter dem Leitmotiv „Paulus soll gehört werden“ zusammengefunden.
Ihr Ziel ist es in den drei Jahren diese Summe zu sammeln.

weitere Informationen

Pfarrerin Sandra Alisch
Paulusgemeinde Wiesloch (Malsch, Rauenberg, Rotenberg, Malschenberg, Rettigheim);
Weißenberg 8a, 69231 Rauenberg, Tel.: 06222/9507914
sandra.alisch(at)kbz.ekiba.de

 

 
top